Kunstworkshops

(1) Skizzieren und Aquarellieren auf Reisen Teil I und II

Ein Erlebnis im Paulusviertel in Halle zum Weitersagen!!
Dieser Workshop wurde ursprünglich speziell für Kunstvermittler wie Lehrer, Reiseleiter etc. entwickelt und findet als Einzel- oder Gruppen-Unterricht an je einem Tag im Atelier Heinrich-Heine-Str. 9, 06114 Halle statt. Wir üben als Basis vor dem Umgang mit Farben, Skizzen zu machen. Und betrachten dabei berühmte Beispiele aus der Kunstgeschichte, um den Meistern über die Schulter zu schauen. Die zu erlernenden Grundlagen der Bildgestaltung helfen uns bei der Kunstbetrachtung und Kunstvermittlung.

Der Unterricht findet zwischen 9 und 16 Uhr statt zzgl. 1 Stunde Mittagspause. Teilnehmergebühr beträgt pro Tag EUR 150 zzgl. MwSt.

Vorkenntnisse sind nicht nötig!
Mitzubringen sind beim ersten Mal: Lieblings-Blei- und Bunt-Stifte, Lieblings-Pinsel und -Farben, Lieblings-Papier.

Termine auf Anfrage und Anmeldung direkt bei Frau Dr. Wendelberger, Telefonnummer 0345-52 38 426 und E-Mail dr.grit.wendelberger@t-online.de

 

 

 

 


Der Workshop beginnt
mit den Grundlagen. Womit skizzieren wir, wenn man aus dem Koffer lebt? Ob auf der Straße oder im Café, ob alltägliche oder besondere Reise-Momente, überlegen Sie, wo, wann, warum und was genau Sie skizzieren möchten. Die Dozentin gibt Ihnen hierzu Tipps. Dann geht es an den praktischen Teil: Die unterschiedlichen Techniken Kritzeln, Schraffieren, Strukturieren, Frottieren, Kolorieren und Collagieren werden erläutert und zielgerichtet eingesetzt. Ergänzend erfahren Sie, wie Sie Stempel und Schriften in ihre Werke einbeziehen können.
Über die Techniken hinaus erlernen Sie Grundlagen der Bildgestaltung, was besonders bei der Kunstbetrachtung und Kunstvermittlung, aber auch beim Fotografieren und Filmen unterstützt. Auch ohne jegliche Vorkenntnisse wird das Sehen anhand von Bezügen aus der Kunstgeschichte trainiert.

(2) Kreativ mit Fresko und Mosaik

Der Workshop richtet sich besonders an soziale Einrichtungen und Schulen in Halle oder Leipzig: eine Entdeckungsreise zu zwei jahrtausendealten Handwerkstechniken, neu belebt.
Wählt selbst Euer Lieblingsmotiv aus Eurer unmittelbaren Umgebung aus: Pflanzen, Tiere, Gegenstände. Diese könnt Ihr dann frei gestalten.
Es wird geklebt, gerührt, gefugt, gemischt, zerteilt, zusammengesetzt und das mit den unterschiedlichsten Materialien wie Farben, Steine, Keramik, Porzellan, Glas …
Die entstandenen Werke werden dannach zu einem GROSSEN Werk vereint und zum Wandschmuck für Eure Schule, den Hort oder oder für viele hundert Jahre 😉

Engel DSC07716 DSC07693DSC_0001 IMG_0749

Dr.Grit Wendelberger

Kunst & Konzept

Heinrich-Heine-Str. 9 | 06114 Halle Mobil 0172-8818872

dr.grit.wendelberger@t-online.de